Update! Orkantief mit Gewittern/Tornados möglich!

Die Wetterlage war in den letzten Wochen sehr mild und stürmisch, bsp. Orkantief Nadia und Sturmtief Roxana, nach einem Zwischen-Hoch ziehen mit der starken Westlage neue Sturm- und Orkantiefs nach Europa.

In den nächsten Tagen sind 3 Stürme in West-/Mitteleuropa zu erwarten. Der erste Orkan der Sturmserie erreicht aktuell mit Wind und Regen auch Deutschland, da es sich um ein Doppel-Tief Orkan handelt, zieht das eigentliche Sturmfeld heute Abend von den Britischen Inseln/Nordsee über Holland in den Westen/Nordwesten von Deutschland.

Ab etwa 19:00 Uhr sind im Westen/Nordwesten ca. NRW/Niedersachsen verbreitet schon Sturmböen um 80 Km/h, örtlich schwere Sturmböen bis 90 Km/h zu erwarten. Dazu gibt es den ganzen Tag Regen, zwischendurch mal kurz trocken sehr milde Temperaturen von 7 bis 13 Grad.

Nach Mitternacht verstärkt sich der Sturm. Der 10 Meter Mittelwind erreicht dann teilweise 8 Bft, in freien Lagen und im Bergland >500 Meter, sowie an der Nordsee örtlich 9 Bft. In Böen sind verbreitet 10 Bft = schwere Sturmböen und örtlich orkanartige Böen zu erwarten. Dazu ziehen von Holland heftige Schauer und auch Gewitter mit Graupel auf, vereinzelt ist Starkregen um 15 l/m² in kräftigen Schauern möglich. Der Höhenwind in 1,5 km Höhe erreicht ca. 120 / 140 Km/h, bei kräftigen Schauern und Gewittern sind orkanartige Böen und Orkanböen von 115 – 140 Km/h, sogar Tornados können sich im labilen Trogsektor des Orkantiefs, der von Holland über den Nordwesten bis in den Osten von Deutschland reicht, bilden!

Auch im Süden von Deutschland starker Wind mit Sturmböen, auf den Bergen schwere Sturm-/orkanartige Böen!

Am Donnerstag Vormittag im gesamten Nordwesten/Norden, nördliche Mitte bis in den Osten schwere Sturmböen und orkanartige Böen, örtlich Orkanböen. Um die Mittagszeit bildet sich im Trogsektor, etwa von Hamburg bis Berlin eine Randwelle, diese Welle innerhalb des Sturmfeld verschärft den Gradienten nochmals etwas so das in der Region zwischen Hamburg Berlin also nördlich vom Harz kurzzeitig auch ohne Konvektive Schauer/Gewitter, zu orkanartigen Böen/Orkanböen 115/130 Km/h kommen kann!

Im Süden weiter sehr wind mit Sturmböen, im Südosten von Bayern auch schwere Sturmböen bis ins Flachland, auf den Bergen schwere Sturm mit Orkanböen!

Im Westen/Nordwesten allmählich nachlassender Sturm, aber weiter sehr windig mit stürmischen Böen!

Sturmwarnungen:

ACHTUNG!

Es wird Warnstufe 2 Sturm/Orkan für NRW, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin/Brandenburg, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen, wegen Sturm (7-9 Bft) mit schweren Sturmböen und orkanartigen Böen, örtlich Orkanböen von 90-130 Km/h, herausgegeben!

  • Es sind große Sturmschäden durch abgerissen Äste, entwurzelten Bäumen, beschädigten Häusern und abgedeckten Dächern möglich, Baugerüste können umstürzen und Stromleitungen reißen. Utensilien fliegen herum, große Behinderungen im Bahn und Straßenverkehr!

Es wird Warnstufe 1 Sturm/Orkan für das Saarland/Rheinland, Baden-Württemberg und Bayern wegen stürmischen Böen, Sturmböen und schweren Sturmböen von 65 – 100 Km/h, herausgegeben!

  • Es können Äste abbrechen und örtlich Bäume entwurzelt werden, Schäden an Häusern möglich. Utensilien können herumfliegen. Störungen im Bahn und Straßenverkehr möglich!

Farbmarkierung der Böen:

Starke Windböen/Stürmische Böen 60 bis 70 Km/h

Sturmböen 70 bis 90 Km/h

Schwere Sturmböen von 90 bis 100 Km/h

Orkanartige Böen von 100 bis 117 Km/h 

Orkanböen von 117 bis 130 Km/h

Orkanböen ab 130 bis über 200 Km/h !

Sonderfarbe Grün ! Hinweis bei Gefahr das Wälder entwurzelt werden !

Zu Orientierung der Windstärken einmal eine Reihenfolge von den Sturmstärken und ihren Gefahren:

  • Windstärke 8 ( Bft ): Stürmischer Wind 62 – 74 Km/h – Zweige und kleine Äste können von Bäumen brechen, Reklametafeln und Utensilien fliegen herum, vereinzelt kann Dachpappe gelöst werden.
  • Windstärke 9 ( Bft ): Sturm 75 – 88 Km/h – Äste brechen von Bäumen und kleinere Dachschäden können auftreten, wie das lösen von Dachziegeln oder Rauchhauben ! Starkes Rauschen der Bäume.
  • Windstärke 10 ( Bft ): Schwerer Sturm 89 – 102 Km/h – Es können Bäume entwurzelt werden, und bedeutende Schäden Häusern und Dächern auftreten, LKW Fahrzeuge können umgeweht werden !
  • Windstärke 11 ( Bft ): Orkanartiger Sturm 103 – 117 Km/h – Verbreitet Sturmschäden durch entwurzelte Bäume, abgebrochenen Ästen, und beschädigten Häusern ! Der Bahnverkehr wird aufgrund von Sturmschäden eingestellt. Sehr starker Lärm durch den Wind !
  • Windstärke 12 ( Bft ): Orkan  ab 118 Km/h – Schwere Sturmschäden und Verwüstungen, bei länger anhaltenden Orkanstärken oder ab 130 Km/h wird die Infrastruktur zerstört. Heftiger Lärm durch den Wind !

__________________________

In der Nacht zu Freitag zieht der Sturm nach Polen/Tschechien weiter, es bleibt aber sehr windig, örtlich Schauer und sehr mild. Freitag Früh aus Westen kräftiger Regen. Am Freitag Nachmittag zieht ein Orkantief von den Britischen Inseln zur Nordsee oder nach Norddeutschland, der nördlich der Mittelgebirge ist eine Orkanlage mit Orkanböen >140 Km/h möglich, es gibt noch Modell-Unterschiede.

Am Donnerstag gibt es zur möglichen Orkanlage Freitag/Samstag, ein Update!

___

Sturmwetterblog, den 16.02.2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: