Update zur Unwetterlage Donnerstag/Freitag !

Schon am heutigen Donnerstag gibt es teils schwere Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel von Bayern über Hessen, Thüringen bis nach NRW und Niedersachsen !

Dabei sind örtlich Regenmengen von 40 bis 150 l/m² möglich ! Es kann zu starken Überflutungen und Erdrutschen kommen, auch großer Hagel kann zu Sachschäden führen.

Wind- und Sturmböen gibt es in Gewittern nur vereinzelt.

In der Nacht zu Freitag und am Freitag selbst kommt von Südwesten ein neues großes Gewittersystem ( MCS ) herein gezogen.

Diese verstärkt sich weiter bis zum frühen Morgen, zudem werden sich am Freitag-Vormittag weitere Gewitter im Vorfeld des Gewitterclusters bilden und schnell zu Unwettern werden.

Der Gewittercluster wird sich zu einem großen Starkregengebiet entwickeln und in NRW und Niedersachsen sind örtlich über 200 Liter Regen möglich, auch großer Hagel ist möglich !

In der Nacht zu Samstag zieht der Gewittercluster und weiter Gewitter weiter nach Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und bringen teils ergiebigen gewittrigen Regen ! Auch in NRW sind in der erste Nachthälfte noch unwetterartige Gewitter möglich !

Achtung !!!

Es besteht Gewitterstufe 3 wegen sintflutartiger Regenfälle von 50 bis über 200 Litern in wenigen Stunden, auch großer Hagel ist möglich. Stürmische Böen oder Sturmböen sind meist selten.

 

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

Regenmenge ICON 06z:

http://www.wetterzentrale.de/

___________

Gewitter/Regen ICON 06z:

http://www.wetterzentrale.de/

____________

Morgen wird es ein weiteres Update zur Unwetterlage geben !

____________

Johannes.von.Nepomuk

Advertisements

Donnerstag und vor allem Freitag schwere Unwetter !

Am Donnerstag nimmt die labile Energie nochmals etwas zu und es sind in der gesamten West- und Südwesthälfte teils schwere Gewitter mit sintflutartigen Regenfällen zu erwarten !

Die in der Nacht zu Freitag auch weiter anhalten, bevor sich die Gewitter und der Regen am Freitag-Vormittag noch verstärkt und zu großflächigen Starkregen-Gebieten anwächst !

Dieser Starkregen wird vom mittleren und nördlichen NRW über Süd-Niedersachsen bis ca. nach Nord-Bayern mit schweren Gewittern verbunden sein, da nördlich die warme Luft liegt. Der Starkregen und die Unwetter können bis in die Nacht zu Samstag anhalten und zu gewittrigen Regen übergehen, bevor sie erst Samstag Vormittag abklingen !

Aber auch in den Starkregen-Gebieten von der Eifel bis Baden-Württemberg wird der Regen mit Gewittern verbunden sein.

Vor allem von NRW bis Nord-Bayern können die Gewitter extrem werden, mit sintflutartigen Regenfällen bis über 250 Liter in wenigen Stunden !

Es sind große Überschwemmungen und Sturzfluten möglich. Auch in den Starkregen-Gebieten !

Achtung!!!

Für Donnerstag und Freitag bis in die Nacht zu Samstag wird Gewitterstufe 3 herausgegeben, wegen Starkregen von 50 bis 200 Liter, örtlich über 250 Litern in wenigen Stunden und großen Hagel. Vereinzelt sind auch Sturm- oder schwere Sturmböen in den Gewittern dabei, besonders in den warmen Regionen !

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

Wetterkarte ICON ( Gewitter ) 06z:

http://www.wetterzentrale.de/

_________

Dazu werde ich Morgen Vormittag ein Update schreiben !

_________

Johannes.von.Nepomuk

Heute örtlich heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel

Auch heute verbleibt Mitteleuropa unter der Wetterlage „Tief Mitteleuropa “ ( TM ). Das heißt die warme bis heiße Luft wird weiterhin mit heftigen Gewittern durchsetzt sein.

Die Gewitter werden heute von Sachsen bis Schleswig-Holstein auftreten, aber auch südwestlich davon teils heftige Gewitter.

In den Gewittern kann es zu sintflutartigen Regen mit Hagel kommen mit örtlich wieder über 150 Liter in wenigen Stunden. Dabei können Überschwemmungen und Sturzfluten auftreten !

Achtung !!!

Es besteht von daher weiterhin Gewitterstufe 3 wegen Starkregen von 50 bis 150 l/m² und großen Hagel !

 

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

_______

Johannes.von.Nepomuk

Heute und in der Nacht zu Mittwoch schwere Unwetter mit sintflutartigen Regenfällen möglich !

Nach dem es in den vergangenen Tagen in einigen Regionen schon zu schweren Unwettern mit über 100 Liter Regen gekommen ist, werden die Unwetter von heute eventuell noch heftiger werden.

Vor allem in einem Streifen von NRW/RLP bis Sachsen und in das nördliche Bayern muss mit schweren Unwettern gerechnet werden.

Wetterkarte von GFS 00z ( Cape J/Kg ):

http://www.wetterzentrale.de/

_________________________

Diese Gewitter/Unwetter werden besonders wegen dem heftigen Starkregen und Hagel so gefährlich werden !

Es können durchaus 100 bis über 200 Liter Regen fallen in wenigen Stunden !

Dann kann es zu Sturzfluten und starken Überschwemmungen kommen sowie Erdrutschen und Schlammfluten !

Der Hagel kann eine Größe von über 5 cm erreichen und eine 50 cm hohe Schicht erreichen !

Der Wind spielt kaum eine Rolle nur vereinzelt kann es zu stürmischen Böen und  Sturmböen zwischen 60 und 80 Km/h kommen.

 Achtung !!!

Es besteht Gewitterstufe 3 wegen des heftigen Starkregens von 100 bis örtlich über 200 Litern in Gewittern !

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag wird die Unwetterlage bestehen bleiben, dazu dann gesondert Updates !

________

Johannes.von.Nepomuk

Schwere Unwetter in Rheinland-Pfalz und Hessen ( ab Montag extreme Unwettergefahr !!! )

Heute hat sich aufgrund der erneut aufkommenden Unwetterlage wieder ein schwere Unwetter über Rheinland-Pfalz und Hessen entwickelt !

Schon letzte Woche kam es im Vogtland zu teils sintflutartigen Regensummen von 150 Liter Regen in wenigen Stunden. Mit großen Überschwemmungen.

Eine ähnliche Regenmenge von 150 Liter ist heute in teilen von Rheinland-Pfalzund Hessen gefallen und hat dort zu katastrophalen Überflutungen geführt.

In den nächsten Tagen können die Unwetter in Deutschland und Mitteleuropa noch heftiger werden und zu Rekord-Regenfällen führen von 200 bis 300 oder sogar über 300 Liter Regen in wenigen Stunden !

Dazu kann es zu großen Hagel ( 4-10 cm ) kommen und Sturmböen oder Tornados !

ACHTUNG !!!

Es besteht Gewitterstufe 3 wegen extremen Starkregen von 100 bis örtlich 350 Liter in 24h und Hagel mit einem Durchmesser von 4 bis 10cm !

 

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

_________

Hans

Ab dem Wochenende Hitzewelle mit großer Unwettergefahr !

Die sehr warme Witterung, die wir in Mitteleuropa seit Anfang April haben, erlebt nun ihren ersten Höhepunkt mit einer Hitzewelle in der letzten Mai-Woche !

Schon am Samstag werden bis 30 Grad erreicht, Sonntag sind es dann schon 31 Grad und ab Montag bis Donnerstag/Freitag sogar örtlich 34 oder 35 Grad ! Die Luft ist sehr schwül dazu.

Es werden wohl einige Mai-Rekorde fallen ! Dazu wird der Mai 2018 wohl der wärmste Monat seit 1889 ! Und könnte direkt nach dem April 2018 ein neuer Rekordwarmer Monat werden !

Gleichzeitig steigt ab Sonntag die Unwettergefahr erneut stark an, zuerst im Süden und Südwesten und ab Montag dann im ganzen Land teils schwere Gewitter möglich, außer nordöstlich der Elbe bleibt es bei Ostwind trocken bei 25 bis 28 Grad !

Die Gewitter werden wohl bis in den Extrem-Wetter Bereich auftreten. Es wird teils schwere Unwetter mit extremen Starkregen geben, der teils in 6 Stunden über 200 l/m² erreicht, örtlich sind auch Mengen von 300 l/m² in 24 möglich ! Dazu kann es zu Riesen-Hagel oder Hagelansammlungen kommen die über einen halben Meter hoch sind !

Neben den extremen Begleiterscheinungen ist auch eine hohe Blitzfrequenz möglich.

Dabei sind Superzellen und Gewittercluster ( MCS/MCC ) zu erwarten, und neben dem heftigen Regen/Hagel wird es regional zu schweren Sturm- und Orkanböen und/oder Tornados kommen können, wenn sich in der schwülheißen Luft, ein mächtiger Gewittercluster bildet.

Ab Sonntag wird es in ganz Deutschland, außer nordöstlich der Elbe, verbreitet zu einer Gewitterstufe 2 kommen.

Und ab Montag dürfte dann auch die höchste Gewitterstufe 3 erreicht werden !

Auch die Sonderstufe Tornados wird eventuell erreicht werden:

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

________

Einige Wetter-Karten zu der Hitzwelle und den Unwettern !

Die Temp. 2 Meter Karte GFS 06z:

http://www1.wetter3.de/

________

Gewitter-Energie ( Cape J/Kg ) GFS 06z:

http://www1.wetter3.de/

______________________

Niederschlagbares Wasser/Vertikal-Bewegung GFS 06z:

http://www1.wetter3.de/

______________________

Taupunkt GFS 06z:

http://www.wetterzentrale.de/

__________________________

Es wird ab Sonntag ein ausführliches Update zur Hitzewelle und zur Unwetterlage geben !

__________

Hans

Ab Sonntag und nächste Woche vermehrt Gewitter !

Ab Sonntag bzw. ab Pfingsten besteht in Deutschland wieder vermehrt die Wahrscheinlichkeit für teils heftige Gewitter ! Die Temperaturen bleiben überwiegend im sommerlichen Bereich bei 20 bis 27 Grad, Nachts frisch bis lau-warm mit 8 bis 17 Grad.

Erst werden sich die Gewitter mehr auf den Süden und Osten konzentrieren und ab Dienstag dann auch im Westen und in der Mitte Gewitter !

Dabei kann es zu heftigem Starkregen und Hagel kommen. Sturmböen sind zwar möglich, aber eher selten dabei, zumeist wird es Starkregen sein, wegen der langsamen Verlagerung der Gewitter.

Es besteht Gewitterstufe 2

In Sachsen/Vogtland besteht Gewitterstufe 3 durch Starkregen !

 

 

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

________

Hans

 

 

 

 

Tornado-Gefahr in NRW !

Achtung bei den Gewittern/Unwettern besteht die Gefahr von Tornados ! 

Es hat bereits in Südwestfalen einen Tornado gegeben !

 

Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

_______________

Hans

Gewitter von Niedersachsen bis NRW !

Zur Zeit ziehen aus Nordosten einzelne kräftige Gewitter von Niedersachsen nach NRW, örtlich sogar mit Starkregen und Hagel.

Es kann zu Überflutungen und kleineren Hagelschäden kommen !

Es besteht Gewitterstufe 1

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

______________

Hans

ACHTUNG ! Am Sonntag im Westen und Südwesten heftige Gewitter mit Starkregen

Am Sonntag kommt es in Deutschland zu einer markanten Luftmassengrenze, welche kühle Luft im Südwesten von schwül-warmer Luft im Nordosten trennt.

An der Luftmassengrenze können ab den Mittagsstunden vom nördlichen Baden-Württemberg über Hessen, NRW bis in das nordwestliche Niedersachsen heftige Gewitter entstehen, die vor allem durch heftigen Starkregen zu Unwettern werden, auch größerer Hagel und einzelne Sturmböen sind dabei.

Die Gewitter haben generell keine eindeutige Zugrichtung, sie werden mal von Südwest/Südost und dann wider von Nord/Nordost hin und herziehen, weshalb örtlich sintflutartige Regenmengen von über 150 Liter pro Quadratmeter möglich sind !

Dann besteht die Gefahr großflächiger Überschwemmungen, auch Hagelschäden und abgerissene Äste oder umgestürzte Bäume sind wahrscheinlich.

Es besteht Gewitterstufe 2

( Eine Warnung der Gewitterstufe 3 ist möglich ! )

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

____________

Wetterkarten:

Regenmengen von WRF 06z:

http://www.wetterzentrale.de/

——————–

Regenmengen von Hirlam 06z:

 

http://www.wetterzentrale.de/

———–

ICON 06z Gewitter/Regen Potential:

http://www.wetterzentrale.de/

—————

WRF 06z Cape ( J/Kg )

 

http://www.wetterzentrale.de/

—————–

Bodendruck-Wetterkarte DWD/EU:

http://www.wetterzentrale.de/

_____________________

 

Morgenfrüh wird es ein Update zur Unwetterlage geben !

Hans