Rückblick auf den Winter 2018/2019

Der Winter 2018/2019 war in Europa und Deutschland zu mild. In Deutschland erreichte das die Temperatur-Abweichung Dezember, Januar und Februar zum langjährigen Mittel 1961-1990 +2,6k und so gehört der Winter 2018/2019 zu den wärmsten der letzten 15 Jahre.

Der Dezember 2018 war mit ca. +3k zu warm, der Januar 2019 leicht zu mild mit +1,1k und der Februar 2019 war deutlich zu mild mit +3,7k ( 1961-1990 ). da die Monate Dezember 2018 und Januar 2019 deutlich zu nass waren und nur der Februar 2019 zu trocken war, fiel auch der Gesamt-Winter zu nass aus.

Temperatur-Abweichung ( Langjähriges Mittel 1961-1990 ):

Sehr kalt ( -3 bis -7 Grad )

Kalt ( -1,5 bis -3 Grad )

Leicht zu kühl ( -0,5 bis -1,5 Grad )

Normale Monats-Abweichung ( +/- = bis 0,5 Grad )

Leicht zu warm ( +0,5 bis +1 Grad ) 

Warm ( +1 bis +2 Grad )

Zu warm ( +2 bis +3,0 Grad )

Sehr warm ( +3,0 Grad bis +5 Grad )

Extrem zu warm ( +5 Grad und mehr )

Im Dezember 2018 gab es häufig Westlage mit viel Wind und Regen, zeitweise war es auch stürmisch mit Böen von 70 bis 90 Km/h im Binnenland und Böen über 100 Km/h an der Nordsee und im Bergland. 

Frost und Schnee gab es nur in den höheren Mittelgebirgen, im Flachland gab es nur selten leichten Nachtfrost oder kurz mal etwas Schnee.

Der Januar 2019 startete auch viel zu mild, am 8. 01. 2019 zog das Sturmtief Benjamin von der Nordsee nach Polen und sorgte auf seiner Südseite für Sturm an der Nord- und Ostsee mit Böen teils über 100 Km/h, im Binnenland bleib es meist bei Sturmböen um 80 Km/h. Es gab meist nur geringe Sturmschäden, an der Nordsee gab es zudem eine leichte Sturmflut. Viele Nordwestlagen sorgten am Alpenrand für Stau-Schneelagen mit teilweise Meter-Hohen Schneehöhen, erst nach Mitte des Monats wurde es kälter und es gab eine Ostlage mit leichten Dauerfrost und etwas Schnee. Die große Kälte bleib aber weitgehend aus.

Im Februar stellte sich das Anfangs kühle Wetter um, es gab eine milde Südwestlage und mit dem Sturmtief Thomas und Randtief Uwe gab es in Deutschland auch zeitweise Sturm mit Böen ca. 70 bis 100 Km/h, an der Nordsee und in den Bergen auch über 100 Km/h.

Es gab aber nur leichte Schäden. Danach um Mitte Februar setze sich ein großes Hochdruckgebiet über Europa fest. Es sorgte für sonniges und trockenes Wetter, dabei wurde es vor allem tagsüber sehr mild bis warm mit neuen Rekorden für den Monat Februar, während es Nachts noch teilweise Frost gab.

Es gab in teilweise Höchst-Temperaturen von 21 Grad, oft lagen die Werte verbreitet bei 15 bis 20 Grad.

Ab Ende des Monats stellte sich die Wetterlage in Europa um. Eine stürmische Südwest bis Westlage baut sich im März nachfolgend auf.

Wetterdaten zum Winter 2018/2019:

Dezember 2018:

___

http://www.bernd-hussing.de/klima.htm

__________________________________

Januar 2019:

___

http://www.bernd-hussing.de/klima.htm

___________________________________

Februar 2019:

___

http://www.bernd-hussing.de/klima.htm

___________________________________

Windböen von Sturm-/Orkantiefs im Winter 2018/2019:

Sturmtief Marielou 8/9. 12. 2018:

https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/deutschland/windboeen-max/20181209-0000z.html

_________________________

https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/deutschland/windboeen-max/20181210-0000z.html

Sturmtief Stina 21. 12. 2018:

https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/deutschland/windboeen-max/20181222-0000z.html

Sturmtief Benjamin 8. 01. 2019:

https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/deutschland/windboeen-max/20190109-0000z.html

Sturmtief Thomas/Randtief Uwe 9/10. 02. 2019:

https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/deutschland/windboeen-max/20190210-0000z.html

_________________________

https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/deutschland/windboeen-max/20190211-0000z.html

Höchst-Temperaturen vom 27. 02. 2019:

https://kachelmannwetter.com/de/messwerte/deutschland/tageshoechsttemperatur/20190228-0000z.html

____________________________

Der Winter 2018/2019 war nun der 6 Winter in folge der deutlich zu mild wurde.

___

Geschrieben von Hans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.