Tabelle (Schäden der Stürme aus den Jahren 1990 und 1999)

Sowohl die Orkane von 1990, wie auch die drei Jahrhundert-Stürme aus dem Dezember 1999 haben in Europa Schäden in Milliarden Höhe angerichtet. Die 90er Jahre, waren das windigste Jahrzehnt im 20. Jahrhundert und damit gab es fast ähnlich schwere Stürme wie im 11. oder 13. und 16 bis 18 Jahrhundert, auch wenn die Sturm-Ereignisse von 1362 und 1703 sowie von 1839 noch deutlich stärker waren, als die Stürme des 20. Jahrhunderts!

Orkan Dezember 1999 – Neue Rekord-Stürme im Winter 1999/2000: Der Winter 1999/2000 war meist mild und stürmisch, ab Anfang Dezember zog der erste Orkan ANATOL über Nordeuropa und brachte besonders von Dänemark bis Norddeutschland verbreitet Orkanböen. Auf Sylt flog bei 189 km/h der Windmesser weg, in Dänemark gilt ANATOL als Jahrhundert-Sturm mit 200 Km/h, es gab Schäden in Mrd. Höhe! Nur drei Wochen später entwickelten sich in der aktiven Westlage südlich von Sturmtief Kurt, das Orkantief LOTHAR, dieser entwickelte sich auf rasch zu einem Jahrhundert-Orkan, in 3 Stunden sank der Luftdruck um 27 hpa, was seit 1881 in Europa ein neuer Rekord. Der Orkan LOTHAR verwüstete alles vom nördlichen Frankreich/Alpen und Süddeutschland. Bei Paris wurden 173 Km/h gemessen, in fast allen Regionen wo LOTHAR durchzog gab es neue Rekord-Windgeschwindigkeiten. Auf dem Hohentwiel sogar 272 Km/h!

Riesige Waldgebiete wurde entwurzelt, Kirchtürme brachen ab und Dächer zerstört. Selbst die mittlere Windgeschwindigkeit erreichte Schwerer Sturm/Orkanartiger Sturm = 10/11 Bft! Zwei Tage nach LOTHAR zog Orkan MARTIN etwas südlicher über Frankreich und Nord-Portugal/Spanien, es gab ähnliche Böen wie bei LOTHAR. Die Orkane ANATOL, LOTHAR und MARTIN zerstörten in Europa ca. 200 Mio. fm Sturmholz, davon 140 Mio. fm in Frankreich und 33 Mio. in Deutschland (LOTHAR), zum Vergleich bei den Stürmen von 1990 gab es 120 Mio. fm Sturmholz. Die Stürme aus dem Dezember 1999 übertrafen diese Werte um ca. 80 Mio. fm Sturmholz. Auch der Gesamtschaden der Stürme 1999 ist höher mit 18. Mrd. Euro, aber ein durchaus ähnlicher Wert wie 1990.

Die 90er Jahre im 20.Jh. waren die stürmischsten Jahren im Gesamten 20. Jahrhundert. Wobei noch unklar ist ob es im 13/14 Jahrhundert und 18. Jahrhundert eventuell noch windiger war. 

___

-anno 20.08.2019

Sturmwetterblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.