Am Montagabend und in der Nacht zum Dienstag Sturmgefahr !

Heute Abend und ca. bis Dienstag-Mittag kann es im Westen und Nordwesten stürmische Böen und einzelne Sturmböen ( 60 bis 85 km/h ) geben, auf den Bergen örtlich schwere Sturmböen um 90 Km/h, oberhalb 800 Metern auch orkanartige Böen ( über 100 km/h ) !

Es kann zu einzelnen Schäden kommen durch abgerissen Ästen und umgefallenen Bäumen, da die Bäume nun wieder Laub haben !

Farbmakierung der Böen:

Starke Windböen/Stürmische Böen 60 bis 70 Km/h

Sturmböen 70 bis 90 Km/h

Schwere Sturmböen von 90 bis 100 Km/h

Orkanartige Böen von 100 bis 117 Km/h 

Orkanböen von 117 bis 130 Km /h

Orkanböen ab 130 bis über 200 Km/h !

Sonderfarbe Grün ! Hinweis bei Gefahr das Wälder entwurzelt werden !

 

Zu Orientierung der Windstärken einmal eine Reihenfolge von den Sturmstärken und ihren Gefahren:

  • Windstärke 8 ( Bft ): Stürmischer Wind 62 – 74 Km/h – Zweige und kleine Äste können von Bäumen brechen, Reklametafeln und Utensilien fliegen herum, vereinzelt kann Dachpappe gelöst werden.
  • Windstärke 9 ( Bft ): Sturm 75 – 88 Km/h – Äste brechen von Bäumen und kleinere Dachschäden können auftreten, wie das lösen von Dachziegeln oder Rauchhauben ! Starkes Rauschen der Bäume.
  • Windstärke 10 ( Bft ): Schwerer Sturm 89 – 102 Km/h – Es können Bäume entwurzelt werden, und bedeutende Schäden Häusern und Dächern auftreten, LKW Fahrzeuge können umgeweht werden !
  • Windstärke 11 ( Bft ): Orkanartiger Sturm 103 – 117 Km/h – Verbreitet Sturmschäden durch entwurzelte Bäume, abgebrochenen Ästen, und beschädigten Häusern ! Der Bahnverkehr wird aufgrund von Sturmschäden eingestellt. Sehr starker Lärm durch den Wind !
  • Windstärke 12 ( Bft ): Orkan  ab 118 Km/h – Schwere Sturmschäden und Verwüstungen, bei länger anhaltenden Orkanstärken oder ab 130 Km/h wird die Infrastruktur zerstört. Heftiger Lärm durch den Wind !

__________________________

Hans

 

 

 

Advertisements

ACHTUNG ! Sonntagabend und in der Nacht zu Montag heftige Gewitter im Westen !

Über Frankreich und Benelux haben sich große Gewittercluster gebildet, die schon zu Hagelunwetter geführt haben, auch schwere Sturmböen und örtliche Tornados sind dabei.

Die Gewitter werden vor allem den Westen ( Benelux, Saarland, RLP, NRW und später das nordwestliche Niedersachsen ) erreichen ! Hier gilt entsprechende Unwetterwarnung:

Es besteht Gewitterstufe 2 !

Sonderstufe Tornado !

 

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

________

Hans

Am Sonntag im Westen Unwettergefahr !

Am Sonntag besteht im Westen Unwettergefahr durch Gewitter mit schweren Sturm- oder Orkanböen, es kann auch zu Starkregen und Hagel kommen !

Es gilt Gewitterstufe 2 !

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

____________

Hans

Am Sonntag heftige Gewitter im Westen und Norden !

Auf der Vorderseite einer Kaltfront die uns in der Nacht zum Montag überquert, wird heute nochmals warme Luft zu uns geweht mit Temperaturen von 20 bis 30 Grad !

Am Nachmittag gibt es im Westen und Norden Gewitter die mit Starkregen, Hagel und Sturmböen auftreten können !

Es besteht Gewitterstufe 1

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

_____________

Hans

Heftige Gewitter und Regenfälle Donnerstagabend und Freitag

Aktuell ziehen teils heftige Gewitter mit Hagel und Starkregen vom östlichen Ruhrgebiet in das südliche Münsterland ! Es besteht die Gefahr von Überflutungen !

Am Freitag besteht vor allem im Norden in der Mitte und im Süden die Gefahr von heftigen Gewitter mit Starkregen, örtlich werden 50 bis 80 l/m² Regen berechnet.

Auch Hagel kann dabei sein !

Es besteht Gewitterstufe 2 wegen Starkregen von 50 bis 80 l/m² in 6 bis 12 h !

 

____________

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

Update am Freitag !

Hans

Heute Schauer und Gewitter von Hessen bis NRW

Wie bereits gestern schon beschrieben, bilden sich heute vor allem in einem Streifen von Hessen über NRW Schauer und Gewitter, diese können dabei Starkregen verursachen was zu Überflutungen führt. Auch Hagel und stürmische Böen sind möglich !

Es besteht Gewitterstufe 1

 

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

Es besteht aber auch die Möglichkeit das die Schauer und Gewitter südlicher ziehen und somit Hessen, RLP und das Saarland betroffen wären, in NRW würde dann nur die Eifel  und der Aachener Raum betroffen sein.

Hier muss man abwarten und die Warnungen vom DWD verfolgen:

https://www.dwd.de/DE/Home/home_node.html

Auch am Mittwoch und am Freitag sind kräftige Gewitter möglich, wir halten sie auf dem laufenden !

Hans

 

Am Dienstag und Mittwoch teils heftige Gewitter

Am Dienstag und Mittwoch besteht von NRW bis Brandenburg/Sachsen die Gefahr heftiger Gewitter die vor allem wegen der langsamen Zuggeschwindigkeit örtlich Starkregen bringen.

Auch am Alpenrand einzelne Gewitter möglich.

Von daher kann es lokal zu Überschwemmungen an Unterführungen und Straßen kommen, auch Keller können voll laufen.

http://www.wetterzentrale.de/

__________________________

Außerdem besteht die Gefahr von Hagel ! Sturmböen dürften ehr eine untergeordnete Rolle spielen, trotzdem kann es lokal zu einzelnen Sturmböen kommen.

Für Dienstag und Mittwoch besteht die Gewitterstufe 1

Zur Orientierung bei Gewitter/Unwettergefahr:

  • Gewitterstufe 1  = Starkregen ( 20/30 l/m² in 6h ), örtlich kleiner Hagel und einzelne Sturmböen !
  • Gewitterstufe 2 = Starkregen ( 30 bis 50 l/m² in 6h ), großer Hagel möglich und Gefahr schwerer Sturmböen um 100 Km/h !
  • Gewitterstufe 3 = Starkregen ( 50 – 200 l/m² in 6h ), Gefahr von Riesen-Hagel ( ca. 4 bis 10 cm D. ), dazu Gefahr orkanartiger Böen oder Orkanböen von 105 bis über 150 km/h !
  • Sonderstufe Tornados = Achtung große Zerstörungen möglich !

 

___________

 

Zu den Gewittern Morgen-Früh ein Update !

Hans

Achtung ! Heute Gewittergefahr mit Sturmböen !

Heute besteht vor allem in der Mitte und in den östlichen Bundesländern die Gefahr heftiger Linien-geordneter Gewitter mit teils Sturm- und schweren Sturmböen von 75 bis um 100 km/h !

Auch Hagel und Starkregen kann dabei sein !

Die Wettererscheinungen können bis weit in die Abendstunden auftreten.

____

Hans

 

Gewitter/Sturmgefahr am Mittwoch !

Am Mittwoch zeichnet sich die erste sommerliche Gewitterlage in Deutschland ab. In einem Streifen von NRW bis Bayern ziehen am Mittwoch von West nach Ost mit einer Kaltfront teils heftige Gewitter.

Damit sind örtlich schwere Sturmböen um 100 Km/h verbunden, auch einzelne Tornados sind möglich !

Farbmakierung der Böen:

Starke Windböen/Stürmische Böen 60 bis 70 Km/h

Sturmböen 70 bis 90 Km/h

Schwere Sturmböen von 90 bis 100 Km/h

Orkanartige Böen von 100 bis 117 Km/h 

Orkanböen von 117 bis 130 Km /h

Orkanböen ab 130 bis über 200 Km/h !

Sonderfarbe Grün ! Hinweis bei Gefahr das Wälder entwurzelt werden !

___________

Dazu heute Abend oder Mittwoch-Vormittag ein Update !

Hans