Wetter-Trend: Kühl/mäßig-warm und nass

Der August 2021 war bisher zu kühl und es gab oft Regen. Der August geht auch kühl und oft nass zu Ende.

Aus Norden ziehen immer wieder Schauer, örtlich mit Gewittern über Deutschland, im Osten auch längere Zeit Regen möglich.

Die Temperaturen steigen tagsüber auf 17 bis 23 Grad, Nachts meist 15 bis 8 Grad.

Anfang September bleibt es mäßig-warm mit Schauern, eine sommerliche Wetter-Phase ist derzeit nicht in Sicht.

___

Beitragsbild: https://www.wetterzentrale.de/

___

Sturmwetterblog, den 28.08.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.