Erst ein Hoch und Anfang April eventuell Westlage

Die meist meridionale Wetterlage der letzten Tage setzt sich auch bis Ende März fort, dabei gibt es heute vorübergehend windiges Schauerwetter, örtlich Graupel und Gewitter. Im Laufe der Woche aber meist trocken nur gebietsweise Wolken und örtlich etwas Regen. Meist scheint die Sonne und die Temperaturen liegen tagsüber bei 10 bis 18 Grad, Nachts meist unter 10 Grad, örtlich kann es leichten Frost oder Bodenfrost geben.

Wetterkarte GFS 00z 500 hpa:

http://www.meteociel.fr/

____________________

Ab Anfang April könnte sich die Wetterlage in West- und Mitteleuropa wieder umstellen. Das GFS 00z rechnet eine Westlage mit einem Tief über dem Norden von Skandinavien und der Nordsee.

Wetterkarte GFS 00z 500 hpa:

http://www.meteociel.fr/

___________________

Ob sich die Wetterlage dann Anfang April umstellt, dazu gibt es Ende März ein Update.

___

Hans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: