Am Freitag/Wochenende Sturmtief, dazu sehr mild

Die Großwetterlage stellt sich nun von TrM ( Trog Mitteleuropa ) auf eine milde Südwest- bis Westlage um, dabei wird es vor allem im Norden schon zeitweise windig und es gibt Regen bei Anfangs 3 bis 10 Grad, später 8 bis 15 Grad.

Am Freitag entwickelt sich vom Atlantik bis zu den Britischen Inseln ein Sturmtief, möglicherweise auch ein Orkantief, darin sind sich nun mehrere Wettermodelle einig:

GFS, ECMWF, UKMO, GEM und ICON.

Das Sturmfeld wird erst die Britischen Inseln und Benelux erreichen, und dann auch Deutschland und Dänemark, es ist aber noch nicht klar, wie stark der Sturm wird.

Die Modell-Lösungen reichen von stürmischen Böen/Sturmböen  ca. 70 bis 90 Km/h bis zu Orkanböen über 130 km/h!

Die Modell-Lösungen haben sich aber in den 00z und 06z Läufen verstärkt und das GFS, GEM und viele ECMWF Nebenläufe rechnen von Großbritannien über Benelux, West- und Norddeutschland Böen von 80 bis 115 km/h!

Wetterkarte GFS 06z Windböen:

http://www1.wetter3.de/

____________________

Wetterkarte GFS 06z Geop. hpa:

http://www.meteociel.fr/

____________________

Das bedeutet wir müssen die nächsten Tage abwarten und schauen wie die Modelle den Sturm weiter rechnen.

Am Donnerstag-Abend gibt es dazu dann ein Update.

___

Hans

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.