Westlage mit erhöhter Sturm- und Hochwassergefahr !

Nach einer kleinen Pause hat sich wieder mildes Westwind-Wetter eingestellt, damit steigt auch wieder das Sturmpotential an.

Am Dienstag den 2. Weihnachtsfeiertag könnte es vom Niederrhein bis zur Nordsee schwere Sturm und orkanartige Böen geben.

So rechnet es z.B. das europäische ECMWF Wetter-Modell den Sturm am Dienstag den 2. Weihnachtsfeiertag über NRW und Niedersachsen ! Das amerikanische GFS und weitere Modelle sehen die Sturmlage hauptsächlich über dem Ärmelkanal bis zur Nordsee, und es würde in Deutschland nur windig werden.

Weitere Sturm- und Orkantiefs können West und Mitteleuropa zum Jahresende und im neuen Jahr 2018 erreichen. Auch dann kann sich eine gefährliche Sturm- oder sogar Orkanlage etablieren, die entsprechenden Wetter-Modelle geben vermehrt hinweise auf eine markante Sturm-Wetterlage !

Zudem wird es wieder viel regnen örtlich 20 bis 30 l/m² in teilen von Deutschland ! Die Böden sind durch die vergangenen Regenfälle vor allem in Westdeutschland übernässt, sodass es auch zu größeren Hochwassern kommen kann ! Hier muss aber die genaue Position und Stärke der Sturmtiefs abgewartet werden.

Wir werden bezüglich des Sturms am Dienstag und der Hochwassergefahr ein Update geben.

Hans und Johannes.von.Nepomuk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.